Mitarbeiter erklärt Kundin Auto, Blick über Rückspiegel. Feigfotodesign
30.09.2013 um 10:00

Volkswagen-Autohaus // Werbe- und Industriefotografie

Eine Firmendarstellung eines Volkswagen-Autohauses mit mehreren Standortfilialen stellt an einen Fotografen äußerst unterschiedliche Aufgaben. Die Lackierwerkstatt mit Feinstvernebelungen muss genauso gut in Szene gesetzt werden, wie der Moment der Schlüsselübergabe, wenn der Endkunde seinen Wagen wieder abholt. Eine Firmenreportage ist nur dann authentisch und überzeugend, wenn das Bildmaterial mit den echten Mitarbeitern entsteht und nicht aus Bildarchiven, also mit „Stock-Bildern“ eine Wunschsituation erschaffen wird, die gar nicht der Realität entspricht. Mitarbeiter wie zufällig mit der Kamera kommunizieren lassen, als sei nichts geplant, nichts arrangiert. Sympathische Mitarbeiter, Teamfoto, Kundenberatungsgespräch, Architekturaufnahmen vom Showroom, Kfz-Monteure bei der Wartung der Fahrzeuge in der Kfz-Werkstatt, Businessportraits von allen Mitarbeiter für die Website, so sieht der Endkunde gleich, WAS und WER ihn erwartet. Das On-Location-Shooting vor Ort macht es für die Firma einfach, über 40 Mitarbeiter auf einen Termin zu koordinieren. Wir bauen ein Lichtsetting auf, machen ein Fotomake-up und portraitieren jeden von seiner „besten Seite“. Werbe- und Industriefotografie ist ein alles umfassender Begriff, der mit vielen Facetten ausgestattet ist.